Unzureichende Inhalte

Ursprünglich wollte ich meine YouTube-Videos monetarisieren. Dies geht nur mit einem AdSense-Konto. Ein AdSense-Konto verlangt jedoch eine eigene Webseite. Da ich meine alte Webseite schon vor einiger Zeit gelöscht habe, bekam ich von AdSense folgende Antwort:

Sehr geehrte AdSense-Kundin, sehr geehrter AdSense-Kunde,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an Google AdSense. Nach der Überprüfung Ihrer Bewerbung ist Ihre Aufnahme in das AdSense-Programm momentan leider nicht möglich.

Die Gründe für die Ablehnung sind nachfolgend aufgeführt.
Probleme:
Unzureichende Inhalte

Weitere Informationen:
Unzureichende Inhalte: Für die Zulassung zu AdSense muss Ihre Website über ausreichend Textinhalt verfügen, damit unsere Spezialisten diese überprüfen und unsere Crawler die für Ihre Seiten relevanten Anzeigen ermitteln können. Es wird empfohlen, Ihrer Website mehr vollständige Sätze und Absätze hinzuzufügen. Um von uns akzeptiert zu werden, müssen Websites vollständig aktiviert und funktionsfähig sein, sodass Nutzer über ein Menü, eine Sitemap oder entsprechende Links durch Ihre Website navigieren können. Sobald die Einrichtung Ihrer Website weitgehend abgeschlossen ist und Ihre Website ordnungsgemäß funktioniert, überprüfen wir Ihre Bewerbung gerne erneut.

Ich denke, mit dieser neuen Webseite und diesem bereits zweiten Beitrag sollte es nun funktionieren.

Schreib einen Kommentar